Iphone gps ortung

Glücklicherweise sind Sie nicht an diese getroffenen Entscheidungen gebunden, und eine Änderung ist ähnlich simpel wie das dauerhafte Deaktivieren weiter oben:.

Scrollen Sie nach unten und wählen Sie "Datenschutz". Um die Standortverfolgung für eine bestimmte App zu deaktivieren, scrollen Sie nach unten zum Verzeichnis dieser App und wählen Sie es aus. So kann man die Funktionen einer App nutzen, wenn man sie braucht, während sie parallel keine Daten sammelt, wenn sie ausgeschaltet ist.

iPhone Nutzer Ortung deaktivieren – iPhone Spion abschalten | MY DIGITAL HOME

Es sind nicht nur Apps, die Ihre Standortdaten verfolgen. Vor allem, um standortspezifische Vorschläge zu machen, wenn Sie Siri oder andere Funktionen verwenden. Glücklicherweise sind diese Daten verschlüsselt und verlassen nie Ihr Handy. Sie können es dennoch deaktivieren zum Beispiel um zu verhindern, das unbefugte Dritte Zugriff auf Ihr Handy und damit Ihre Daten haben.

Hier ist die Vorgehensweise:. Blättern Sie bis zu den Systemdiensten relativ weit unten und öffnen Sie sie. Touch ID aktivieren. Alternativ können Sie die problematischsten Einträge auch einzeln löschen, indem Sie jeden einzelnen antippen.

Darum zahlen Sie mal mit PIN und mal mit Unterschrift

Wollen Sie die Funktion dennoch deaktivieren, gehen Sie wie folgt vor:. Schalten Sie die Anzeige der geparkten Position aus.

iPhone-Ortung über

Wenn Sie prinzipiell auf Ortungsdienste vertrauen und für jede App genau bestimmen, was sie darf, gibt es Situationen, in denen das völlige Aktivieren der Ortung Sinn ergibt: Etwa auf Zugreisen. In der Regel wissen Sie ja, zwischen welchen Bahnhöfen Sie sich aufhalten. Ortungsdienste abschalten hilft hier also ein wenig weiter, es schadet aber auch nicht, im Zug auf den Flugmodus zu setzen, auch dieser deaktiviert den GPS-Chip.


  • WLAN-basierte Ortung.
  • handy hacken mit iphone.
  • iphone 6 Plus orten icloud.
  • Standortgenauigkeit ermitteln und verbessern - iPhone und iPad - Google Maps-Hilfe!
  • iphone einschränkungscode knacken?

Vergessen Sie aber am Zielort nicht, die Ortung wieder einzuschalten - Sie müssen ja vielleicht Ihre Unterkunft erst noch finden. So deaktivieren Sie die Ortungsdienste auf iPhone und iPad Wählen Sie "Ortungsdienste".

Ortungsdienste beim iPhone ausschalten - HELP - 4K

Öffnen Sie Einstellungen. Nützlich ist auch die Angabe, wann das iPhone zuletzt geortet wurde.

Haben Sie das iPhone nur irgendwo in der Wohnung liegen, können Sie einen Signalton abspielen lassen und es so finden. Dazu gehen Sie in der Kartendarstellung auf den grünen Punkt und klicken auf "i".

Sicherheitsrisiko iPhone? So schalten Sie die Ortungsdienste ab

Jetzt springt ein kleines Popup auf, in dem Sie auf "Ton abspielen" klicken können. Sollte das Gerät offline sein, können Sie eine Nachverfolgung einschalten, sodass Sie per Mail benachrichtigt werden, wenn das iPhone online geht. Adressen, Telefonnummern, Mails und Fotos dürfen natürlich nicht in fremde Hände geraten. Wenn Ihr Handy trotz einer Nachricht auf dem Display unauffindbar bleibt, setzen Sie es mit Klick auf "iPhone löschen" auf die Werkseinstellung zurück.

Standortgenauigkeit ermitteln und verbessern

Damit verhindern Sie, dass Diebe an wichtige persönliche Daten kommen. Sollten Sie das iPhone doch wieder in die Finger kriegen, ist es praktisch, wenn Sie irgendwo ein frisches Backup liegen haben, etwa lokal auf dem PC oder in iCloud. Dieses Backup spielen Sie einfach zurück und schon ist das iPhone wieder einsatzbereit.